Bettina Siebert-Blaesing Geduld in Krisen & Umbrüchen Vernetzung, Praxisforschung & Anwendung
Bettina Siebert-Blaesing Geduld in Krisen & Umbrüchen Vernetzung, Praxisforschung & Anwendung  

Vernetzung & Reflektion zur Geduld -  www.siebert-blaesing.de

Unsere Welt ist dynamisch, verändert sich ständig. Gerade in den aktuellen Krisen und Umbrüchen wie auch in den vielen Fragen des Alltags brauchen Menschen Orientierung, Feedback und Bestärkung. Über eine vernetzende Sicht gewinnen wir neue Perspektiven auf notwendige Entwicklungen in Geduld.

Starten wir unseren Dialog!

Geduld in Lehre und Forschung an der IU - Internationale Hochschule of applied science

Seit 01.07.2022 bin ich als Hochschullehrerin in einer Professur für Soziale Arbeit an der IU (Internationale Hochschule) im Fernstudium tätig. Neben der Lehre zu den Entwicklungen in der Sozialen Arbeit, der Klinischen Sozialen Arbeit und der Gesundheitsförderung zielt meine Tätigkeit auch auf die Etablierung der Forschung zur Geduld in Krisen und Übergängen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Studierenden und den Kollegen und Kolleginnen so unterschiedlicher Diszipline. Erreichbar bin ich unter: bettina.siebert-blaesing@iu.org.

 

'Geduld als Ressource' auf DVCT-Shortlist der besten Coaching- und Trainingsbücher 2021/22

Deutscher Verband für Coaching und Training e. V. gibt Empfehlung der besten Fachbücher der Branche

 

Welche Anerkennung angesichts der Corona-Situation und  des vorher schon bestehenden Leistungsdrucks junger Erwachsener für den Fokus der Gesundheitsförderung und der Coachingforschung. 

Das Buch ist im April 2021 als Dissertation im Tectum-Verlag und in der Nomos-eLibrary erschienen. 

 

DVCT Shortliste 2021/22: als PDF (Q: DVCT. e.V.) 

 

Dissertation 'Geduld als Ressource' erhält GBB Forschungspreis 2020

Die GBB e.V. hat die Dissertation 'Geduld als Ressource' am 1. Juni 2021 als beste Dissertation 2020 prämiert. Dies freut mich sehr und ehrt mich! Bei der Gesellschaft für Bewusstseinswissenschaften und Bewusstseinskultur e.V. handelt es sich um einen Zusammenschluss von Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen rund um die Themen der psychosozialen Gesundheit, der Spiritualität, der Achtsamkeit und der inter- und transdisziplinären Vernetzung. 

Presseerklärung GBB Forschungspreis; 15.06.2021
Presseerklärung GBB Forschungspreis Diss[...]
PDF-Dokument [421.5 KB]
Vermittlung von Geduld als unverzichtbarer Bestandteil des gelingenden Lebens
Rezension des Soziologen Prof. Dr. Andreas Lange der 'Geduld als Ressource' in der Fachzeitung Kinder- und Jugendschutz KJug 4/2021: Er beschreibt die "Vermittlung von Geduld als sine qua non eines gelingenden Lebens".
Rezension aus KJug 4-2021.pdf
PDF-Dokument [734.9 KB]

Rezension bei Sozialnet: "Die Untersuchung zur „Geduld als Ressource“ bietet der Leser:in eine Fülle an Aspekten, welche die Bandbreite des Leitthemas in historischer, systematischer und empirischer Hinsicht eröffnen. Wer die Arbeit als Handlungsleitfaden für das im Untertitel genannte „Einzelcoaching junger Erwachsener“ zu Hand nimmt, wird zwar keine,Anleitung' im engeren Sinne finden, jedoch zahlreiche Einstiege in eine Thematik, die zu den ebenso relevanten wie ambivalenten Motiven spätmoderner Lebenskunst gehört." (Dr. Florian Heßdörfer; 16.11.2021) Link: Sozialnet Rezension: Geduld als Ressource

In Blogs und Podcasts:

Wird die Welt mit Geduld anders? - Ein Interview zur Geduld auf dem Blog KONTRAPUNKTE 

Wird die Welt anders, wenn wir geduldiger werden, fragt die Münchner Philosophin und Coachin Elisabeth Raschke in ihrem Interview mit Bettina Siebert-Blaesing auf dem Blog KONTRAPUNKTE der Hochschule für Philosophie. Link zum Weiterlesen: https://kontrapunkte.hypotheses.org/1824

Wir bitten um Geduld - Podcast 'Coachingzone Wissenschaft' fragt nach...

Wenn Sie an einer Dissertation arbeiten oder dies überlegen, empfehle ich den Blog Coachingzone Wissenschaft von Dr. Jutta Wergen an. Hier gibt es passgenaue Tipps, Kontakte und Kurse, die durch den Promotionsprozess begleiten. Für Menschen, die gerne Infos hören: Der zugehörige Podcast zeigt reichhaltiges Erfahrungswissen von Wissenschaftler*innen rund um das Thema 'Promotion und Forschen'. In der Folge 102 unterhalte ich mich mit Dr. Jutta Wergen dazu, wie Geduld die Promotion unterstützen kann und ob es sich lohnt, durchaus auch mal um Geduld zu bitten. Der Link zum Podcast:  https://coachingzonen.podigee.io/102-102_geduld-als-ressource-fur-die-promotion

 

Infozettel 'Geduld als Ressource'
In dem PDF finden Sie Themen, Empfehlungen und Links, wenn Sie über die 'Geduld als Ressource' berichten wollen.
Infozettel BSB Geduld als Ressource 3005[...]
PDF-Dokument [635.5 KB]

In Kooperation:

Vorbildlich in Gesundheit - Preisverleihung vom 10. Juni 2021

'Projekt Kraftquellen' nominiert für Deutschen Demografie Preis 2021

Das Projekt "Kraftquellen - SNS-Prozessmonitoring im Coaching", das die Ressourcen und Lebensthemen junger Erwachsener in Übergangssituationen untersucht, wurde für den Deutschen Demografie Preis (DDP) in der Kategorie 'Vorbildlich in Gesundheit' nominiert.

Mein Dank gilt den Teams des 'Fachreferates Jugend und Arbeit' und des 'Freiwilligen Sozialen Jahres' i(EJA München und Freising) besonders aber den beteiligten FSJler*innen.

Projekt Kraftquellen - SNS Prozessmonitoring im FSJ
Hier finden Sie den Abschlussbericht zum SNS-Prozessmonitoring von Coachingprozesssen junger Erwachsener im FSJ (2021); veröffentlicht auf www.pedocs.de
Siebert-Blaesing_et_al_2021_SNS-Prozessm[...]
PDF-Dokument [11.8 MB]
Newsletter 1-2021 der SNS Community
In dem Download finden Sie Hinweise auf Veranstaltungen, Entwicklungen und Veröffentlichungen der SNS Community.
Newsletter 1_2021.pdf
PDF-Dokument [828.2 KB]

Das Lächeln hinter der Maske - Fotoprojekt 

In seinem Fotografieprojekt 'Das Lächeln hinter der Maske' weist der Münchner Fotograf, Ingenieur und Coach Nikolaus Roepfl auf die Veränderungen unserer Wahrnehmung und Beziehung zu anderen Menschen seit der Corona-Pandemie hin. Der Link zum Projekt: Das Lächeln hinter der Maske

Vernetztes Beraten, Berichten und Forschen mit Partner*innen/ Kooperationen

Ich verknüpfe gerne geeignete Organisationen und Initiativen, die inspirierend wie hilfreich Veränderungsprozesse unterstützen. Gleichsam freue ich mich immer über neue Netzwerkpartner*innen zu den Themen:

  • Forschung zur Geduld
  • Resilienz und Krise
  • Psychosoziale Gesundheit
  • Systemische Prozessforschung
  • Beratung in Übergängen
  • Soziale Arbeit als Profession
  • Soziale Gerechtigkeit - lokal - global
  • Sozial-ökologische-Transformation
  • Erfahrungswissen
  • Beziehung zwischen den Generationen
  • Jugend(arbeit) - junge Erwachsene
  • Prekäre Lebenssituationen
  • Multi-, inter und transdisziplinäre Zusammenarbeit in einer kooperativen Gesellschaft.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright 2022: B. Siebert-Blaesing; kontakt@siebert-blaesing.de